Facharzt für Pädiatrie, Zusatzweiterbildung in Kinder-Endokrinologie erwünscht (m/f/d)

 

Als Akutkrankenhaus der Maximalversorgung mit rund 600 Betten bietet das Centre Hospitalier de Luxembourg (CHL) modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit einem internationalen Standard, der durch eine Akkreditierung der Joint Commission International (JCI) belegt ist, sowie ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre.
Das CHL sucht für seine Abteilung für pädiatrische Diabetologie-Endokrinologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:

im Rahmen eines befristeten Teilzeitvertrag (50%) von 9 Monaten, mit der Möglichkeit einer Umwandlung in eine unbefristete Stelle.
 

Ihre Mission

In Zusammenarbeit mit einem Team von spezialisierten Ärzten, die für die Allgemein-, ambulante und Notfallpädiatrie zuständig sind, gewährleisten Sie die Versorgung und die Behandlung der Patienten der Kinderklinik mit endokrinologischen Fragestellungen sowie die Betreuung von übergewichtigen und adipösen Kindern und Jugendlichen im Rahmen des ambulanten nationalen Adipositas-Projekts.
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Facharztausbildung für Kinderheilkunde, Erlaubnis zur Ausübung der Medizin im Großherzogtum Luxemburg (vom luxemburgischen Gesundheitsministerium ausgestellt).
  • Weiterbildung in pädiatrischer Endokrinologie und Diabetologie erwünscht oder Bereitschaft zur Ausbildung.
  • Interesse an der aktiven Teilnahme an Forschungsprojekten und/oder PhD wäre von Vorteil.
  • Fundierte Kenntnisse in  mindestens 2  Sprachen (deutsch/französisch +/- englisch) und Bereitschaft, luxemburgische Sprachkenntnisse zu erwerben.
     

Unser Angebot

  • Die Kinderklinik hat 73 Betten und umfasst folgende Abteilungen: Allgemeine Pädiatrie mit Poliklinik/Notfall- und Tagesklinik, Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin, Kinderchirurgie, Pädiatrische Radiologie, Neuropädiatrie und Kinderpsychiatrie.
  • Umfangsreiche Sprechstunden in folgenden pädiatrischen Fachgebieten: Allergologie, Kardiologie, Dermatologie, Diabetologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Genetik, Nephrologie, Pneumologie, Hämatologie, Onkologie.
  • Eine Weiterbildungsstätte in Zusammenarbeit mit verschiedenen europäischen Hochschulen.
  • Ein angenehmes Lebensumfeld mitten in Europa, in einer Hauptstadt mit hoher Lebensqualität, internationalem Flair und kultureller Vielfalt.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungsinstituten.
  • Eine attraktive Vergütung als angestellter Arzt mit den Vorzügen des luxemburgischen Arbeits-, Sozial- und Steuerrechts, eine eigene Kindertagesstätte und einer betrieblichen Altersversorgung.
     

Für weitere Informationen besuchen Sie unser Internetportal www.chl.lu oder senden Sie uns eine E-Mail an direction.medicale [at] chl.lu.

Bitte richten Sie Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Klinikleitung direction.medicale [at] chl.lu.