Fachärztin/Facharzt für die neurochirurgie (Unbefristete Vollzeitstellung)

 

Als Akutkrankenhaus der Maximalversorgung mit rund 600 Betten bietet das Centre Hospitalier de Luxembourg (CHL) modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit einem internationalen Standard, der durch eine Akkreditierung der Joint Commission International (JCI) belegt ist, sowie ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre.

Das CHL sucht eine/n: Fachärztin/Facharzt für die neurochirurgie (Unbefristete Vollzeitstellung)
 

Ihr Arbeitsumfeld

Die Nationalabteilung für Neurochirurgie ist Referenzabteilung für das Grossherzogtum Luxemburg, verfügt über 38 Betten auf Normalstation, sowie 6 Intermediate Care Betten und bietet das gesamte Spektrum der kraniellen, spinalen und peripheren Neurochirurgie (inklusive der funktionellen Stereotaxie) an. Eine moderne apparative Ausstattung ist vorhanden (Stereotaxie, Navigation, Neuromonitoring, Neuroendoskopie, Fluoreszenzmikroskopie).

Zusätzlich besteht im CHL eine interdisziplinäre Intensivstation mit 18 modernsten Beatmungsplätzen, eine leistungsfähige Neuroradiologie mit MRT, 2CT’s, 3D-Angio, interventioneller Neuroradiologie und ein Centre National de PET.

Aerzte der Neurochirurgie sind auch Bestandteil des Planungsteams Cyberknife der nationalen Strahlentherapie in Luxemburg (Esch sur Alzette).

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt für Neurochirurgie und verfügen über eine solide Erfahrung im Bereich der allgemeinen Neurochirurgie. Eine zusätzliche solide Erfahrung in der funktionellen Neurochirurgie (v.a. Schmerztherapie) und / oder in der Wirbelsäulenchirurgie ist vorteilhaft.
  • Sie nehmen selbständig und eigenverantwortlich an den Diensten teil und beherrschen das gesamte Spektrum der modernen neurochirurgischen Routine.
  • Sie sind ein/-e teamfähige/-er, engagierten Kollegin/-e mit Interesse an einer Weiterentwicklung einer gut etablierten Abteilung.
  • Sie besitzen bereits deutsche und französische Sprachkenntnisse oder die Bereitschaft und das Engagement, diese zu erwerben.
  • Sie haben Interesse an klinischer Forschung.
     

Unser Angebot

  • Interessantes und zukunftsträchtiges Umfeld.
  • Teilnahme an der interdisziplinären Forschungsgruppe (Interventional Neuroscience) zwischen Nationalabteilung für Neurochirurgie und dem LCSB (Universität Luxemburg) ist möglich und erwünscht.
     

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der leitende ärztliche Direktor unter direction.medicale [at] chl.lu oder der Abteilungsleiter der Neurochirurgie unter hertel.frank [at] chl.lu jederzeit zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihren Lebenslauf sowie ein Bewerbungsschreiben an das Centre Hospitalier de Luxembourg, Direction médicale, 4 rue Barblé, L-1210 Luxembourg oder per Email an direction.medicale [at] chl.lu.