Dr Elisabeth Ravarani

Le docteur Elisabeth Ravarani est médecin spécialiste en Endocrino-Diabétologie.

Formation médicale de base:

  • Etudes de médecine à Munich/Allemagne de 2003 à 2010 (Ludwig-Maximilian- et Technische Universität München).
  • Séjour de 6 mois à l’University of California à San Francisco, EU pour la thèse de doctorat (2007), thèse de doctorat en médecine obtenue en 2013
  • Spécialisation en endocrinologie et diabétologie à Cologne/Allemagne de 2011 à 2017 (Universitätsklinikum Köln, Prof. W. Krone & J.C. Brüning).
  • „Oberärztin“ dans le département d’endocrinologie, diabétologie et médecine préventive à l’hôpital universitaire de Cologne/Allemagne de 2018 à 2019
  • depuis 2020 médecin en endocrinologie-diabétologie au CHL

Compétences spécifiques:

  • Echographie de la glande thyroïde et des glandes parathyroïdes
  • Cytoponction thyroïdienne échoguidée
  • Formation supplémentaire en médecine nutritionnelle auprès de la DGEM (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin), Cologne/Allemagne (2015) 

Intérêts particuliers:

  • Pathologies hypophysaires et surrénaliennes
  • Pathologies de la glande thyroïde et des glandes parathyroïdes
  • Diagnostic et traitement de l’ostéoporose
  • Dyslipoprotéinémies 

Affiliations:

  • Membre de la Société Allemande d‘Endocrinologie (DGE)
  • Membre de la Societé Européenne d’Endocrinologie (ESE)
  • Membre de la Société Allemande de Médecine Interne (DGIM)

Langues:

  • Luxembourgeois
  • Allemand
  • Français
  • Anglais

Medizinische Grundausbildung:

  • Medizinstudium in München/Deutschland von 2003 bis 2010 (Ludwig-Maximilian- und Technische Universität München)
  • 6-monatiger Forschungsaufenthalt an der University of California in San Francisco, USA (2007) zur Promotion (Dr. med.), abgeschlossen 2013
  • Facharztausbildung (Endokrinologie-Diabetologie) in Köln/Deutschland von 2011 bis 2017 (Universitätsklinikum Köln, Prof. W. Krone & Prof. J.C. Brüning)
  • Oberärztin in der Poliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Präventivmedizin der Universitätsklinik in Köln/Deutschland von 2018 bis 2019
  • Seit 2020 Ärztin in der Abteilung für Endokrinologie-Diabetologie am CHL

Fachgebiet:

  • Ultraschalldiagnostik der Schilddrüse und der Nebenschilddrüsen
  • Ultraschallgesteuerte Feinnadelpunktion von Schilddrüsenknoten
  • Zusatzausbildung zur Ernährungsmedizinerin nach den Richtlinien der DGIM (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin) in Köln/Deutschland (2015)

Besondere Interessen:

  • Erkrankungen der Hypophyse und der Nebennieren
  • Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüsen
  • Diagnostik und Behandlung der Osteoporose
  • Dyslipoproteinämien 

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • Mitglied der europäischen Gesellschaft für Endokrinologie (ESE)
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)

Sprachen:

  • Luxemburgisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch