Dr Bernd Schmitz (Dr), Priv.-Doz.

Le docteur Bernd Schmitz est le médecin gestionnaire du bloc opératoire.

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Schmitz 

  • Etudes de médecine à Bonn/Allemagne de 1985-1991.
  • 1991-1993 Médecin en voie de spécialisation, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Bonn.
  • 1994–1995 séjours de recherche, Max-Planck-Institut für neurologische Forschung Cologne/Allemagne.
  • 1996-1999 Médecin en voie de spécialisation, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Erlangen/Allemagne.
  • 1999 Médecin spécialiste en Anesthésie.
  • 2001 Habilitation et „venia legendi“ dans le domaine spécialisé de l’anesthésie.
  • 2000-2003 Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Erlangen.
  • Depuis juillet 2003 médecin anesthésiste au CHL et depuis 2006 chef du Service d'Anesthésie.

Bernd Schmitz est engagé dans l’enseignement en tant que „Privatdozent“ à la Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg (All), il est „Lehrbeauftragter“ de l’Universität des Saarlandes et maître de stage du Collège médical Saarland (All.).

Multiples publications sous forme de chapitre dans des traités de l’anesthésie et  d’articles dans des „peer-reviewed“ journals (p.ex. Anesthesiology, Resuscitation, Magnetic Resonance Imaging, Journal of Cerebral Blood Flow and Metabolism, Annals of Neurology, Current Opinions in Anesthesiology, Journal of Neurosurgical Anesthesiology, Pediatric Anesthesia, British Journal of Anesthesiology, European Journal of Anesthesiology). Membre de nombreuses sociétés scientifiques.

 

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Schmitz (deutsch)

  • Medizinstudium, Universität Bonn/Deutschland 1985-1991.
  • 1991–1993 Assistenzarzt, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Bonn. 1994-1995 Forschungsaufenthalt Max-Planck-Institut für neurologische Forschung Köln/Deutschland.
  • 1996-1999 Assistenzarzt, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Erlangen/Deutschland. 1999 Facharzt für Anästhesiologie.
  • 2001 Habilitation und „venia legendi“ für das Fach Anästhesiologie.
  • 2000-2003 Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Universitätsklinikum Erlangen/Deutschland.
  • Seit Juli 2003 Anästhesist am CHL, seit 2006 Chef de Service Anesthésie.

Bernd Schmitz hat einen Lehrauftrag als Privatdozent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg (D), ist Lehrbeauftragter der Universität des Saarlandes und ermächtigt zur Weiterbildung im Fach Anästhesiologie durch die Aerztekammer des Saarlandes.

Publikationen zahlreicher Buchkapitel und wissenschaftlicher Beiträge in „peer-reviewed“ Journals (u.a. Anesthesiology, Resuscitation, Magnetic Resonance Imaging, Journal of Cerebral Blood Flow and Metabolism, Annals of Neurology, Current Opinions in Anesthesiology, Journal of Neurosurgical Anesthesiology, Pediatric Anesthesia, British Journal of Anesthesiology, European Journal of Anesthesiology). Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Fachgesellschaften.